Zwischendurch Fasten

20160303_092813_resizedZwischendurch Fasten

Körper und Verdauungstrakt werden durch die heutige Ernährung sehr belastet. Wir essen zu viel, zu oft und zu übersäuernd. Unser Körper wird mit Toxinen, Schlacken und Säuren überflutet. Wie aber Entlastung schaffen, dem Körper eine Erholungs-Pause gönnen? Dazu wurden die Reis-Tage nach „Mag. Sprung“ entwickelt. Dabei isst man an zwei bis drei beliebigen Tagen der Woche nur Rundkorn-Vollwert-Reis. Ungesalzen. Dreimal täglich. Und trinkt viel warmes Leitungswasser. Das entsäuert, entschlackt und schont den Verdauungstrakt. Einfach mal probieren.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar